Ein goldener Novembertag im Fichtelgebirge

Der November ist ja eher als grau und trist bekannt, aber dieses Jahr sollte Allerheiligen ganz anders werden. Sonnig und warm mit Temperaturen bis 18 Grad waren vorhergesagt, ideal um die noch bunten Bäume gebührend in Szene zu setzen. Marion aus der Fotogruppe und ich haben uns spontan entschieden für das tolle Wetter auch den passenden Rahmen zu suchen – die Wahl fiel auf das Fichtelgebirge. Da Marion noch nie in dieser Gegend war musste ich natürlich etwas bieten ;-), und so haben wir zuerst den herbstlichen Fichtelsee bei traumhaften Temperaturen besucht. Das Highlight war dann aber der Gipfel der 939m hohen Kösseine mit ihrem einmal mehr beeindruckenden Blockmeer. Der fast wolkenlose Himmel über der romantisch-dunstigen Inversionsschicht brachte dann auch einen fantastischen Sonnenuntergang. :-)
Danke nochmal an Marion für ihre Flexibilität und Ausdauer! :-D

 

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>